Custom Search
_hier_Suche_mit_Ausdrücken_dieser_Textseite ... (_Text_unten_wird_NICHT_verschwinden)
   v. 18. Juli 2022
"Mehr Arbeit, Wohlstand, Geld und Vermögen sind möglich durch weniger Kündigungsschutz, weniger Mitbestimmung." - Ist das wahr oder falsch? Oder "es kommt drauf an..."?


136.   --'WSB-AGIS_ --
Wie viel Kündigungsschutz? Und Mitbestimmung? Mehr Arbeit, Wohlstand, Geld, Vermögen möglich durch weniger Kündigungsschutz, weniger Mitbestimmung?

136.   --'WSB-AGIS_ --1
Mehr Arbeit, Wohlstand, Geld, Vermögen möglich durch weniger Kündigungsschutz, weniger Mitbestimmung?


A.   Mehr Arbeit möglich durch weniger Kündigungsschutz, weniger Mitbestimmung?


Löschen von fast allen Abschnitten dieses vorher langen Textes erfolgte vor einigen Jahren. Es handelt sich um Gesichtspunkte, die sehr durch die allgemeinen Rahmenbedingungen in ihrem jeweiligen Status und durch die mehrheitlichen Wertordnungen bestimmt sind. Immerhin sind Aussagen hierzu wichtig, aber kaum freizuhalten vom Einfließen von persönlichen Meinungen.

Diese beiden Themenkreise sind emotional belastet, weil die Gewerkschaftsfunktionäre nach deutscher Rechtslage einen wesentlichen Teil ihrer Funktion und ihrer daraus resultierenden Macht hieraus ableiten. Dies ist sicherlich den Gewerkschaften nicht vorwerfbar; denn die maßgebliche Politik des Landes wünscht es so.

Kritiker wenden ein, die Gewerkschaften könnten sich stattdessen damit abfinden, dass die Koalitionsfreiheit des Grundgesetzes im wesentlichen geschaffen wurde im Hinblick auf die soziale Funktion der Verteidigung legitimer Arbeitnehmerrechte.

Gewerkschaften haben jedenfalls nützliche Funktionen. Die Frage der eventuellen Eingrenzung von Aktivitäten erfordert deshalb komplexe Antworten.

Die historische Erfahrung ist, dass jedenfalls bei einfachen ausführenden Arbeiten eine wesentliche Gefahr von Missständen zuungunsten der Arbeitnehmer besteht. Denn die Arbeitnehmer haben im Fall von hoher Arbeitslosigkeit für einfache Arbeiten kaum Alternativen.

Für eine eigene Verteidigung der Interessen mangelt es den Arbeitnehmern im nicht-organisierten Status am theoretischem Wissen, an Sprechern und an ausübbaren Machtpositionen. Eine kollektive Vertretung kann erfahrungsgemäß die oft zu beobachtende Missstandsbildung schon in den Anfängen hemmen.

Bei einem Überangebot an Arbeitsleistung auf Grundlage einfacher Ausbildung würde
die unregulierte Marktbildung in einer Spirale der Unterbezahlung enden, ohne dass ein Nutzen für Konsumenten, Wirtschaft oder Gemeinwesen erkennbar wäre.
Diese ausgleichende Tätigkeit der Gewerkschaften im untersten Einkommenssegment liegt auch im Interesse der Arbeitgeber, weil sie Ansprechpartner gewinnen und weil unfaire Arbeitskosten- Vorteile bei Wettbewerbern gehemmt werden.

Diese Rahmenaspekte sind damit klargestellt. Für alles Weitere begnügt sich diese Website mit den Überschriften der früheren ausführlichen Texte. Diese Überschriften sind teilweise Ausdruck von Individual-Meinungen. Diese Website will mit diesen Meinungen nicht identifiziert sein. Meinung und Gegenmeinung können gleichgewichtig ausgetragen werden beispielsweise auf http://volxweb.com, auf der Experten aller Lager ihre Texte beitragen können.
Nun die früheren Überschriften:


B.   Häufige Forderung: Der Kündigungsschutz sei im Kampf gegen Arbeitslosigkeit zu entzerren. Sei im Prinzip abzuschaffen - nur gegen Missbrauchsformen müsse Schutz bleiben. Diese Argumentationsweise soll nun überprüft werden.

Nun nur Überschriften; Texte seit März 2009 gelöscht. Gründe: Siehe am Ende dieser Textseite.

B.1.   Wenn Vollbeschäftigung ist, werden Arbeitnehmer Mangelware. Nicht der Arbeitnehmer, sondern der Arbeitgeber zittert vor Kündigungen?

B.2.   Sollte der Kündigungsschutz wegfallen, weil laut häufigem Vorwurf die Ursache für einen wesentlichen Teil der jetzigen Arbeitslosigkeit?

B.3.   Den Kündigungsschutz fürchten vor allem die dynamischen Arbeitsplatzschaffer, die Kleinen der Wirtschaft:   Angst vor Totalruin im Hinblick auf die finanzielle Verwundbarkeit.

B.4.   Der Kündigungsschutz schützt nicht nur. Er provoziert zugleich Berufsstress, Mobbing und Dauerarbeitslosigkeit. Gesetzgeberische Aufgabe wäre, nach einer Lösung für einen besseren Interessenausgleich zu suchen.

B.4.   Der Kündigungsschutz schützt nicht nur. Er reguliert auch ein wenig die Arbeitnehmer und senkt deren Freiheits- und Glücksniveau, indem er Mobilität erheblich hemmt.

C.   Häufig wird gefordert: Die Mitbestimmung sei abzuschaffen - sei ein missglücktes Relikt aus der Steinzeit der Sozialismus-Romantik


C.1.   Häufig wird gefordert: Mitbestimmung sei abzuschaffen, weil sie niemandem etwas bringe. Die Ersparnis aus der Abschaffung sei in Gehaltserhöhung umzusetzen - das bringe allen etwas.

Eine häufig vorgetragene Kritik lautet in detaillierterer Form:
Alle durch Gesetzgebung mitgetragene Laien-Mitbestimmung zur eigentlichen unternehmerischen Tätigkeit sollte besser ersatzlos gestrichen werden. Denn Wirtschaftslaien seien erfahrungsgemäß meist nur beeinflussbare Beschluss-Marionetten der Fachleute innerhalb von Beiräten aller Art.
Die bei Abschaffung der Mitbestimmer ersparten durchaus wesentlichen Summen sollten auf die arbeitenden Arbeitnehmer in Form einer Gehaltserhöhung übertragen werden.

Zu dieser Meinung finden Sie im Internet ausreichend viele Gegenmeinungen. Auf dieser Website soll eine Erörterung hierüber nicht eingefügt werden. Wenn immer Meinungen kontrovers aufeinander treffen, hilft eine vertiefte interessenfreie Analyse, die richtigen Meinungsteile aller Streiter herauszufiltern. Hieraus kann dann oft ein recht alternatives recht wahres Gesamtbild geformt werden. Vielleicht hilft es auch zu diesem Thema.

C.2   Die idealistische Idee einer Wirtschaft mit Arbeitnehmern als Kapitaleignern ist Kind des Kalten Krieges - und hat nie und nirgends funktioniert.

Text hier März 2003 gelöscht. Löschungsgrund: Siehe am Ende dieser Textseite.
Was nie funktionierte, war entweder verkehrt gestaltet oder aber aussichtslos. Man müsste das eigentlich näher untersuchen....

C.2.   Auch der Versuch einer Mitbestimmung aller Bürger über Aktieneigentum ist gescheitert.

Die einst bei Einführung der Mitbestimmung von vielen mit gedachte Entwicklung zum Volks- und Arbeitnehmer-Aktionärssystem hat nie stattgefunden. Denn die Kleinanleger werden durch "sogenannte Börsenkrachs" alle etwa 7 Jahre erneut teil-enteignet. Im Hinblick auf diese Regelmäßigkeit besteht keine Gefahr, dass sie die wenigen extrem reichen Familien am Kopf der deutschen inländischen Verflechtungspyramide der Wirtschaft je verdrängen könnten.

Erst recht ist die Position der Kleinanleger aussichtslos im Wettstreit mit den Hauptgruppen der internationalen Investoren. Diese haben eine erhebliche laufende Ausweitung ihres Anlagevolumens durch Rohstoffeinkünfte oder Staatsfond-Konzepte oder durch Finanzkarusselle. Hiermit kann die Sparquote der Kleinsparer rein volumenmäßig nicht ausreichend konkurrieren.

Zwar könnte theoretisch die kapitalbildende Versicherungswirtschaft letztlich die Wirtschaft beherrschen. Das aber tritt nicht ein, sofern die wichtigsten Versicherungsunternehmen bezüglich des eigenen Eigenkapitals in das Verflechtungssystem rings um einige Familien eingebunden sind.

Kurz gesagt, für die Rolle des Arbeitgebers und Kapitaleigners nah dem Genossenschaftskonzept ist und bleibt der Arbeitnehmer ungeeignet. Um 1960 reichte das Ausbildungsniveau der meisten Arbeitnehmer nicht für diese Rolle. Heutzutage ist das mittlere Ausbildungsniveau hoch genug. Aber die Arbeitnehmer verwenden ihre Intelligenz lieber für Urlaubsreisen, Freizeit und Fernsehen, statt den fachkundigen professionellen Umgang mit Geld zu erlernen.

Das ist durchaus richtig so. Denn diese Aufgabe ist ja auch gar nicht so einfach. Wenn selbst die hochbezahlten vollberuflichen Experten der Banken ab und zu eine Insolvenz zustande bringen, so ist unglaubwürdig, von Durchschnittsbürgern als Freizeitanleger die Fachkunde zu erwarten, es besser zu machen.


______________________________________________________________________________________________
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen
VOX7.ORG vox7.org LIBRA
2003...2015 Definitionsmodell: Freiheitliche Optimalpolitik - ersetzt durch aktuelle E-Bücher
Sofern _/ : Inhalt besonders veraltet.
EN DE FR ES
Meist _EN__DE_. Weiteres nicht geplant.
vox7.org/v    Optimalpolitik mit ein paar Klicks benoten. Ihre Wahlkandidaten benoten. _/

» Anleitung: Kandidaten- Rating (MC:) PGINST


» Benoten: Wahlkandidaten../ (MC:) PTKAN


» Benotung von Parteien../ (MC:) PTPAR


» Konzept & System_/ (MC:) VAK-CONC


» 100mio-fachRechtsverletzung (MC:) AVOMIO


» Ihr Finanzbeitrag./ (MC:) VOXFIN


  Optimal-Politik / Basis


» Wahlkandidat: Qualifikation!./ (MC:) VBS-PROF


» Demokratie gewährleisten./ (MC:) VBK-PARL


» Volksreferendum?./ (MC:) VBW-REFE


» Europas Mitte ent-traumatisieren_ (MC:) VAY-TRAU


  Optimal-Politik / Wirtschaft


» Steuern, Abgaben: halbieren?. (MC:) VEB-FISK


» "Totalitärer Kapitalismus"? (MC:) VES-CAPT


» Selbstständige entlasten ./ (MC:) VES-LIBE


» regional differenzieren./ (MC:) VES-REGN


» Rentner: korrekt zahlen./ (MC:) VEV-PENS


» Weniger Regul. =mehr Arbeit (MC:) VEW-AGIS


» Würde für Gewerkschaften./ (MC:) VEW-AGIT


» Mindestlohn: Kriterien (MC:) VEW-MINI


» Finanzmärkte neu ordnen_ (MC:) VEY-INVE


» Verarmung hemmen./ (MC:) VEY-POVE


» Entschuldung: Alle+Alles./ (MC:) VEY-PROB


  Optimal-Politik / Förderung


» IT-Monopole nicht fördern./ (MC:) VPC-TECH


» Medienfinanzi.neu ordnen./ (MC:) VPE-MEDF


» Subventionen objektivieren_/ (MC:) VUE-FINA


» Bürokratie vermindern (MC:) VUK-LEGA


» Strafvollzug neu ordnen ./ (MC:) VUY-PENT


  Optimal-Politik / Bürger


» Geld für Eltern / Kinder./ (MC:) VWW-FAM5


» Gesundheit: weniger=mehr./ (MC:) VWY-MEDA


» Diskriminier.: Mann? Frau?./ (MC:) VWW-FAM2


» Prostitution mindern_ (MC:) VWU-PRST


» Privatsphäre schützen!_ (MC:) VWU-PRIV


  Opt.-Pol./ Arbeit für alle
(Texte in Überarbeitung)


» VOX7: Arbeti = Wohlstand_ (MC:) VEW-ACTV


» Arbeitslosigkeit: Ursachen_ (MC:) VEW-ORIG


» Wege für mehr Dynamik_ (MC:) VES-DYNA


  andere Websites

    AHA7 Publi-Media : Wissen!


» Parodie: Korruption legalisieren! (MC:) VBSY-AMINDX


  Vorgeschichte /


» Vorleben von LIBRA vox7.org (MC:) SITHIS


» Progr.-Konzepte für Parteigründer (MC:) VBF-PCREA
Kontakt  ok  @  vox7.com
für Mängel-Info bezüglich der Website - Inhalte, Funktionen - und für Förderangebote
Für Werbeagenturen:   Das Zeilen oben markiert:
.    Werbung beliebig platzierbar..
..   Werbung nur am Seitenende.
_   Ohne Werbung (strittige Themen...).


 img  Bitte fördern Sie Erweiterung der Werbsites für die Definition von rationaler Politik für Demokratie, Freiheit, Bildung, Kreativität, Wissenschaft, Wirtschaft, Innovation:
Bitte fördern Sie Erweiterung der Werbsites für die Definition von rationaler Politik für Demokratie, Freiheit, Bildung, Kreativität, Wissenschaft, Wirtschaft, Innovation:
Ihre kleine Spende und Ihr Job ist vollbracht.

Pro 50 Euro Zuwachs bei der Gesamtsumme aller Spenden: Eine textliche Analyse wird neu entstehen oder eine frühere wird grundlegend überarbeitet.
"Ihre Spende bewegt was", ganz gleichgültig, wie viel Sie beitragen.

Siehe die grüne Website-Liste
 img  beispielsweise auf INFOS7 INNOVATION - fast alles über die Zukunft wissen
beispielsweise auf INFOS7 INNOVATION - fast alles über die Zukunft wissen
► infos7.org/pde

 img  Wissen? - Weisheit! Plattform für Querdenker.
Wissen? - Weisheit! Plattform für Querdenker.
► volxweb.org/pde
Wahrheits-"Garantie"
Bitte alle eventuellen Fehler mitteilen an:
ok @ uno7 .com
(Adresse manuell eintippen - nicht kopierbar)
Berichtigung: In der Regel umgehend.
Fehler? Unvermeidbar bei 1000-den Einzelinfos. - Auch Änderungswünsche werden respektiert: "ist unausgewogen", "fühle mich gekränkt" .



                         Pedro Rossos E-Bücher:
(in English language: Switch on page top to "EN"!)


     ▲ VAK-OPTAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "VOX7 - Handbuch der Optimalpolitik." "TOP" - VAK-OPTAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ VAK-OPTAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "VOX7 - Handbuch der Optimalpolitik." "MAESTRO" - VAK-OPTAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ VAK-OPTAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "VOX7 - Handbuch der Optimalpolitik." "PICCOLO" - VAK-OPTAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.


     ▲ VAE-STUDAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Selbststudium Wirtschafts-Wissen." "TOP" - VAE-STUDAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ VAE-STUDAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Selbststudium Wirtschafts-Wissen." "MAESTRO" - VAE-STUDAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ VAE-STUDAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Selbststudium Wirtschafts-Wissen." "PICCOLO" - VAE-STUDAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.


     ▲ KCC-FUTAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Endlich die Zukunft wissen!" "TOP" - KCC-FUTAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ KCC-FUTAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Endlich die Zukunft wissen!" "MAESTRO" - KCC-FUTAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ KCC-FUTAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Endlich die Zukunft wissen!" "PICCOLO" - KCC-FUTAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.


     ▲ KBA-ARCAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Archetypen der Zivilisation." "TOP" - KBA-ARCAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ KBA-ARCAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Archetypen der Zivilisation." "MAESTRO" - KBA-ARCAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ KBA-ARCAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Archetypen der Zivilisation." "PICCOLO" - KBA-ARCAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.


     ▲ YAA-CENTAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "TOP" - YAA-CENTAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ YAA-CENTAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "MAESTRO" - YAA-CENTAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ YAA-CENTAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "PICCOLO" - YAA-CENTAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.


     ▲ KKS-CLASBASAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "SPHINX SECOND BRAIN." "TOP" - KKS-CLASBASAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ KKS-CLASBASAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "SPHINX SECOND BRAIN." "MAESTRO" - KKS-CLASBASAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ KKS-CLASBASAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "SPHINX SECOND BRAIN." "PICCOLO" - KKS-CLASBASAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.


     ▲ REB-RENSAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Mein Verkauf auf Rentenbasis." - wie auch: "Mein Kauf auf Rentenbasis" "TOP" - REB-RENSAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ REB-RENSAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Mein Verkauf auf Rentenbasis." - wie auch: "Mein Kauf auf Rentenbasis" "MAESTRO" - REB-RENSAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ REB-RENSAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: "Mein Verkauf auf Rentenbasis." - wie auch: "Mein Kauf auf Rentenbasis" "PICCOLO" - REB-RENSAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.




     ▲ YAA-CENTAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "TOP" - YAA-CENTAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ YAA-CENTAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "MAESTRO" - YAA-CENTAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ YAA-CENTAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "PICCOLO" - YAA-CENTAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.



Kauf = Spende für Autorenarbeit + E-Buch-Erweiterung.

Ihre Zuwendung motiviert den Autor, weitere aus den vielen hundert vorbereiteten Themen einzufügen. Automatischer Aktualisierungsdienst für alle Erwerber mindestens 12 Monate lang.
 img  Schlacht unentschieden: Wem gehört die Wahrheit?


Plattformen zum Mitmachen
durch Ihren Mausklick am Seitenanfang: Texte in 50 Sprachen, Menüs in DE EN FR ES


 img  INFOS7 INNOVATION
   INFOS7.org    INNOVATION
   !neknedmU

_EN_    _DE_    _FR_    _ES_
100++ profitable Projekte für Ihr Geld:
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_



 img  VOLXWEB.org
   volxweb.org Wissen? - Weisheit!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_


 img  united for democracy
UND7.ORG    united for democracy
Sofort mitmachen. Petitionen!
  Ihre Mailadresse genügt.

   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_
Sofort mitmachen! Crowdfunding!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_

  
 img  6 E-Bücher:
6 E-Bücher:
Wichtigste grundlegende Themenkreise von "Bildung":
   _EN_    _DE_    _FR_    (_ES_)


Bilder im Internet verbreiten:
(bitte: Bildschirmfoto vom Bild, sodann verbreiten)
wir alle gemeinsam gegen alle Pläne "Staats-Internet" - freie Vielfalt statt Zensur + Staatsmedien- Einfalt
 img  WEB-Vielfalt statt Staatsmedien-Einfalt!
UNOLIB
uno7.org/ppc
 
Zensur tötet Web?
Hilfst auch du, unsere freie bunte Internet- Vielfalt gegen staatliche Zensur und Staatsmedien ab 2021 zu schützen? ► uno7.org/ppc

"UNOLIB"? - "Union der Bürger für Liberal"
► http://uno7.org/ppc
Wir alle gemeinsam! Auch dein
Antrag gegen Zwangs-Inkasso "ARD, ZDF etc.": Ja auch du, falls Nichtzuschauer? Geringverdiener? Betriebsstätte?
 img  frei sein - natürliche Schönheit - ohne Zwangsbeitrag
ANTI-GEZ
uno7.org/ppf
► http://uno7.org/ppf
► http://volxweb.org/ppt


 img  Über die E-Bücher:
Über die E-Bücher:
Fast alles ist neu (entstanden 2017...2022).

Nicht kommerziell.
... wird von Dritten gefördert.
   info ► Vielleicht Förderung auch durch Sie: 20€? 50 €?
► (Die veraltete Version 10€ ("PICCOLO") ist nur wegen Vertriebsregeln nötig gewesen und kann nicht viel beitragen.)

► Besonders wichtig ist finanzieller Beitrag für die 6 E-Bücher "Allgemeinbildung":      "Optimal-Politik", "Wirtschaftswissen", "Zukunft", "Archetypen", "100-Jährige", "Klassifikation" (="SPHINX").
► Bisher hat jedes E-Buch hat ~100 Seiten (A4). Jeder Käufer ist zugleicht "Spender":    Sponsert mit seinem Kauf 1 weitere Textseite. Ziel ist 200 bis 300 Seiten A4 pro E-Buch.
► Mindestens 12 Monate lang nach Kauf erhalten Sie kostenlos und automatisch die jeweilige erweiterte Version als .pdf übersandt.
   Es sind "meritorische Güter" - ohne Gewinnaussicht und das ist in Ordnung für ideelle Zwecke.
Deshalb: "Kauf = Spende".

Version "TOP": (20 €)
   info ► Enthält komplett alle Inhalte.
► Version "PICCOLO" (~10 €) ist Altversion: Nur etwa die Hälfte des Inhalts.

Version "MAESTRO": (50 €): Identisch, aber:
... Text-Wünsche sind möglich, siehe unten.
Frühere Zahlungen:
   info ► Beispiel: Sie kauften für rund 9 € - und später vom gleichen(!) E-Buch-Thema eine teurere Version
Sie zahlen dann ganz einfach nur den Differenzbetrag. Bitte dies bei der Bestellung / Zahlung anmerken. Anrechenbar aber nur für das gleiche E-Buch-Thema.
Bestellbearbeitung erfolgt gegenwärtig noch von Hand. Das funktioniert dann also problemfrei.
   Wie sind sie anrechenbar?

Zusätzliche Dienste:
Aktualisierung: 12 Monate. Kostenlos.
   info ► Für A4-Varianten .pdf: "TOP" (20 €), "MAESTRO" (50 €).
► Mindestens 12 Monate lang, falls/sobald wesentliche Erweiterungen. Möglicherweise deutlich länger.
► Per E-Mail. Als A4 .pdf (oder vielleicht später .htm).
► Variante PICCOLO (~10 €): Keine Update-Lieferung..

Falls Amazon-Bestellung:
   info ► Lieferung im kleinen KINDLE-Format.
► Das ist die Version "PICCOLO".
► Unsere Software kann auch das Format .epub erzeugen. Zur Zeit wird dafür aber kein Bedarf gesehen.
   (~10 €):
Vielleicht später:
   info ► Erst bei deutlich mehr E-Buch-Vertrieb sinnvoll...
► Dann vorgesehen: Für alle E-Buch-Kapitel je 1 Diskussion.
   Internet-Forum.

Ihre Wünsche an den Autor:
Erweiterungs-Wünsche?
   info ► Dies ist nur für die teureren "MAESTRO"-Ausgaben finanziell ein wenig gegengedeckt.
► Wünsche sind dann gern gesehen. Sie helfen beim Komplettieren.
► Jedoch bitte keine übersetzten Erwartungen. Ferner, für vieles gibt es keine einfache kurze Antwort.

► Umfang: Meist entstehen 1 bis 2 zusätzliche Seiten im Fall von Erweiterungswünschen.
(an Autoren)
Bearbeitungsdauer?
   info ► Also innerhalb von etwa 1 Monat.
► Meist werden die Antworten integriert in einer Neuausgabe des E-Buches.
► Alle Erwerber (20€, 50€) erhalten diese Neuausgaben.
► Sind Fragen reiin fallspezifisch oder persönlich, so geht die Bearbeitung nicht in die E-Bücher ein..
   ~7...30 Tage.
Wünsche bitte in 3 Monaten
   info ► Späteres wird möglichst dennoch bearbeitet, sofern von allgemeinem Interesse.
► Bei späterem Eingang kann Bearbeitung aber immer abgelehnt werden.
► Die zeitliche Begrenzung ist nötig, weil Autoren nicht ewig verfügbar bleiben. Immer wieder kommt es sogar weltweit vor, dass Autoren sterben.
   (seit Kauf)
Wie viele Fragen stellbar?
   info ► Es kommt darauf an, wie komplex.
► Um dennoch eine Zahl zu nennen: Vielleicht bis zu 5 Fragen.
► Man überlege, wie viel ein Autor für rund 20 Euro Anteil wohl bearbeiten könnte. Man erwarte bitte nicht Beratung.
► Wer Beratung oder Gutachten oder anderweitige Autorenarbeit wünscht, dessen Anfrage wird dem Autor weitergeleitet.
Alle Internet-Adressen bitte verbreiten (auf Facebook, Twitter, Instagram, Foren usw.).




Keine "LIKE" buttons!
» NO NETWORK HYPE
(MC:) PTW-NONETS-DE        EN        DE          FR      ES Cookies-Information: Ebenfalls dort.
The US data center/server holding/sending this site is submitted to US legislation. Der Inhalt der Website respektiert die Gesetzgebungen aller wesentlichen Länder. Sollte es in einem größeren Land einen vermuteten rechtlichen Bedarf für eine Änderung geben, senden Sie bitte einen entsprechenden Vorschlag per E-Mail.  ok @ uno7.com
© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2022 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_,UK +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
Fotos: Wikimedia Commons, Pixabay, Fotos des Herausgebers, + einige andere. - Alle Fotos sollten bald die Quellenangabe enthalten. Wir arbeiten daran.
________________________________________________________
                         -ana-pubcc-pha13922# D=22718 F=vew-agis-de.htm