v. 27. Juni 2022
CORONA: Die "Expertokratie" als neue Regierungsform?
 


133.   --'COR-EXPSYS_ --
Corona- 'Expertokratie'?

133.   --'COR-EXPSYS_ --1
CORONA: Die "Expertokratie" als neue Regierungsform?

Corona bereicherte die Politologie um den historisch weltweit ersten weitgehenden Anwendungsfall von "Expertokratie".
Was ist das? - https://de.wikipedia.org/wiki/Expertokratie

Beispielsweise wurde Deutschland nicht mehr voll von selber denkend entscheidenden Politikern regiert. Die gewählten Politiker waren zu Erfüllungsgehilfen von nie demokratisch gewählten Experten geworden für Eingriffe in die Wirtschaftspolitik und die Bildugnspolitik und Regulierung bis hinein in das Privateste der Familien.
Ob bedenklich oder nicht, das bleibt noch zu erörtern. Es sollte nur eine politologische Einordnung dieses neuartigen Phänomens erfolgen.

Wieso die Corona-Diskussion in das Austrumpfen entartete: "Wer hat die besten Experten?" Das hat 3 "merk-würdige" Ursachen:
("diese Ursachen sind würdig, sie zu merken, sie zu erkennen")

(1) Mit der Pflichtübernahme der Bekämpfung auch leichterer Pandemien ergab sich ein großes Problem: Im Bundesgesundheitsministerium sind zwar viele Experten. Aber durch aufsehenerregende verantwortliche Entscheide pflegen diese nicht in Erscheinung zu treten: Wer möchte schon seine Stellung und Anstellung gefährden.
Wer schon einmal etwas Innovatives für mehr allgemeine Gesundheit im Gesundheitsministerium unterstützt haben wollte - so der Autor dieser Zeilen vor einigen Jahren - , der dürfte die Erfahrung bestätigen: Diese Mühe kann man sich sparen.
Das Bürokratieprinzip von menschlichen Organisationen lautet: "Wer nichts Unübliches entscheidet, kann nichts verkehrt entscheiden. Das sichert die Anstellung und die Karriereaussichten."

(2) Also musste der Staat wegen Stilllegen oder Stille-Halten der eigenen Experten sein Heil suchen in der Flucht zu externen Experten. Diese haben ein natürliches Interesse, dass die ihrer Mitkoordination anvertrauten Forschungsbudgets in die Gegend von 100-Millionen-Euro-Etats hochgeschraubt werden. Sie sind also nach den üblichen Regeln als "befangen" einzustufen und wären nach den Regeln wie bei Richtern von der Teilnahme auszuklammern. Das geht aber nicht, sofern sie zugleich die maßgeblichen Vertreter von gesetzlich eingerichteten zuständigen anzuhörenden Gesundheits-Organisationen sind.

(3) Eigentlich müsste der kritische Journalismus der Fehlentwicklung entgegenwirken. Aber da sind Politiker und Journalisten erstaunlich ähnlich. Ein an sich gutes Prinzip des Journalismus ist:
"Du bist der zur Sache nicht spezialisierte Mittler von Information. Also lass Experten sprechen. Deine Meinung ist nur erlaubt, sofern abgetrennt und ausdrücklich als Meinungskommentar gekennzeichnet - und das selten und sorgfältig begrenzt als Randerscheinung - das darf nicht dominieren."

Übernommen haben diese Sitte oder manchmal auch Unsitte der Experten-Auslagerung sodann teils auch die diffamierten "Corona-Leugner".

Zwischengeschobene Vorbemerkung: Die diffamierende Unverfrorenheit, Gegner mit dem Niveau von Holocaust-"Leugnern" gleichzusetzen, sind wir ja gewohnt von alles besser wissenden Utopisten:
"Klima-Leugner" - "Corona-Leugner" - als ob irgendein Vernünftiger und geistig Intakter die Existenz von Klima und von Corona-Viren leugnen würde.

Nun erwartete die mit (1) bis (3) entstandene teilweise "Expertokratie" als Herrscherin über Leben, Land und Bürger von den Kritikern eine weitgehend Unterwerfung unter ihre absurde Denkform der Politik-Ebene: "Wir denken nicht mehr selber. Das Denken überlassen wir den externen Experten." - Etwas übertrieben formuliert - Übertreiben macht anschaulich.

Die Kritiker der überwiegend wohl unsinnig übersetzten Einschränkungen sind wesentlich eingetreten in diesen Wettstreit rund um die Expertokratie: Jetzt beharren sie auf ein Anhören ihrer eigenen Vorzugs-Gegenexperten. Da der Staat viel mehr Geld verteilen kann, ist das ein ziemlich benachteiligtes Unterfangen. - Dabei genügt der gesunder Menschenverstand.
Ausschlaggebendes Beispiel für fast alle übersetzten Einschränkungen:


Ein Infizierungsrisiko ist an der frischen Luft so gut wie inexistent. Also konnte man mindestens im Sommer ziemlich alles im Freien Stattfindende aufrecht erhalten, ferner in Innenräumen, so weit die Fenster ausreichend öffenbar sind und geöffnet gehalten werden, vorzugsweise mit Querlüftung. Auf diese Weise hätte man auf fast alle Einschränkungen verzichten können schon seit März 2020 - also in der gesamten ausreichend warmen Jahreszeit.

Die biologischen Kausalitäten, wieso das so ist, sind auf diesen Seiten an anderer Stelle dargestellt:
Die Mindestzahl der zum Infizieren nötigen Viren innerhalb einer kurzen Zeitspanne wird an der immer sich bewegenden Luft normalerweise nicht erreicht.
Aber es war überflüssig, die erst später dank Forschung mögliche zahlenmäßige Präzisierung der Mindestmenge zu wissen. Es genügte der empirische Befund in diesem Sinn über die Gefahrlosigkeit im Fall von natürlicher Luftbewegung. Diesen Befund gab es bereits seit Februar 2020.
Blicken Sie auf die Wetterprognose im Internet: Wie oft begegnet Ihnen da eine Windgeschwindigkeit von 0 km? Na also.

133.   --'COR-EXPSYS_ --2
Der Vorwurf der Unvernunft der Politiker bei den angeordneten Maßnahmen:

... (nur...) "Der geringste Teil der Vorschriften ist wissenschaftlich belegbar“.

"Gerd Fäkenheuer: 'Bei den allermeisten Vorschriften und Empfehlungen, die wir erlebt haben und noch erleben, ist nur der geringste Teil wissenschaftlich belegbar, wie wir das sonst fordern. Das ist einfach nicht möglich in einer Pandemie. Daher sind wir auf die Eigeninitiative angewiesen, auf den gesunden Menschenverstand. Die meisten Menschen wissen im Wesentlichen, wo die Gefahren liegen und was die zentralen Schutzmaßnahmen sind.'"

2020-09-25 in https://www.welt.de/wissenschaft/plus216579528/Wie-wir-eine-Corona-Lage-wie-in-Spanien-oder-Israel-verhindern-koennen.html?wtrid=displayperformance.onsite.0-eur_trial.retargeting_teaser.retargeting2

Für alle Beschränkungen des Aufenthalts im Freien und der Maskenpflicht im Freien: Wo sind die Nachweise des Nutzens?

Dies betrifft auch die Frage der Rechtfertigung der gewaltigen Schäden der Gastronomie, soweit sie über Bewirtungsflächen im Freien verfügte, also schwerlich als merkliich gefährdend einzustufen ist.

Man darf das nicht auf die rund 2 Monate der Kernzeit der Öffnungsverbote reduzieren. Die durch politische Gefahrbehauptungen verschreckten Bürger haben erst ganz allmählich kollektiv entdeckt, dass die Gastronomie im Freien kein merkliches Corona-Risiko auslöst. Selbst bis Ende September 2020 war die Gastronomie im Freien wohl überwiegend noch weit entfernt vom normalen Umsatz der Vorjahre.

Wo sind die Nachweise des Masken-Nutzens bei Demonstrationen? Wo ist der auch nur einzige Fall, dass eine Demonstration mit wesentlicher Zahl von maskenlosen Teilnehmern in den vier Folgewochen zu einem vermehrten Anfall von Corona-Infektionen führte?

Wo ist der Nachweis, dass die Regel des Mindestabstands von 1,50 Metern oder mehr - teils bis zu 5 Metern - für Begegnung im Freien einen verhältnismäßigen Nutzen ergibt im Sinn des seuchenmathematischen Ausbreitungs-Aspekte? Hat man in blindem Verbote-Aktionismus die für Innenräume je nach Raumbelastung sinnvollen Regeln einfach auf Außenräume ausgeweitet?

Wo ist der Nachweis, dass die Ausgangsbeschränkungen "im Freien" in diversen Regionen einen Schutzeffekt haben konnten?

Soweit der Nutzen-Nachweis nicht führbar ist, wer entschädigt diejenigen Geschädigten, die nicht über eine milliardenschwere Lobby verfügen, Geld des Steuerzahlers zu erobern?

Wer entschädigt die Eltern und die Kinder für das Unterlassen der Aufrüstung der Belüftung in Schulen für den Winter 2020/2021?

Wer entschädigt Schulen, Lehrer, Eltern und Kinder für die Folgen der hieraus sich ergebenden wesentlichen Zahl von Corona-Fällen in Schulen, soweit sie hätten vermieden werden können?

Wer entschädigt für das überwiegend ja mögliche Unterrichten bei ausreichend geöffneten Fenstern in den ausreichend warmen Wochen?

133.   --'COR-EXPSYS_ --3
Schadensersatz für Bürger bei wissenschaftswidrigen Fachfehlern der "Expertokraite"?

Ergeben sich aus diesen Politikfehlern nun Schadensersatz-Ansprüche?

Die Politik kann sich nicht mit dem Faktum der "Expertokratie" herausreden. Im Bundesgesundheitsministerium ist ein großartiger Bestand von wissenschaftlich geschulten "Dr. med.". In den öffentlichen Dienst kommt man in der Regel nur mit guten Examensnoten. Die Eckdaten über die empirischen Wahrscheinlichkeiten der Infizierung waren dort sicherlich bekannt.

Die Möglichkeiten der Schadensersatzansprüche, das ist an anderer Stelle kurz gestreift. Letztlich ist das aber eine Chefsache der vielen bereits bemühen Rechtsanwälte; denn nur diese haben die finanzielle Hebelwirkung der Rechtsschutzversicherungen verfügbar.

Für die Schadensersatzansprüche gibt es folgende Aspekte:

(1) Realismus: Schadensersatz vom Staat bewilligen Richter so gut wie nie.

(2) Geltendmachung durch viele bewirkt aber mehr Vernunft in der Politik. Denn der Staat muss sich in den Verfahren rechtfertigen.

(3) Die Hoffnung darf sein, dass die gewaltigen Summern zur "Wirtschaftsrettung" irgendwann eingesetzt werden, die vielen Schadensersatzverfahren durch eine "normale Rettungshilfe" gegenstandslos zu machen: Der Staat vermeidet auf diese Weise die Gefahr der Anerkennungspflicht des gerichtlich geltend gemachten Anspruchs.

Der Rechtsschutzversicherer hätte dann zwar seine Funktion optimal erfüllt, müsste aber in den Zusage-Konditionen sorgfältig vorbauen, um dann aus der staatlichen Zahlung seine Auslagen retourniert zu erhalten.


 
______________________________________________________________________________________________
lesen Sie diese Seite
in 50 anderen Sprachen

  Corona-Analyse für Vernunftdenker

 img  Corona-Analyse für Vernunftdenker  ► vox7.org/ccc
Besuch hier starten!   Kurzlink zum Weitersagen.

► vox7.org/ccs
(1) "Metastudie CORVOX" - Fakten statt Fake-News Maßgebliche umfangreiche Information für alle:

Ein Fachgutachen für alle - Statistiken, Schaubilder, Erläuterung. Wichtiges Wissen für jedermann; ferner geeignet als Beilage für Widersprüche, Beschwerden, Protest-E-Mails usw.:
► vox7.org/ccs
"Metastudie CORVOX" - Statistiken + Schaubilder - Wahrheit sehen und begreifen

► vox7.org/cct
(2) "Analyse CORVOX" - Soziologie des Totalitarismus.

Kleine Warnung: Nur gut lesbar für Liebhaber von abstrakter Analyse. Corona in Beziehung zu Totalitarismus, Ethiklehre, Wissenschaft über die Wissenschaft, Rechtssystem-Theorie, Politologie, Soziologie von einerseits Religion / andererseits Esoterik, geschichtliche Einordnung, Zivilisations-Analyse.
► vox7.org/ccv
(3) "Fruchttragende Zusammenarbeit: Politik und Geld rettet Menschenleben."

Millionenfach durch Milliardäre - über jeden Zweifel erhaben. Das bezweifeln die bösen "Aluhüte", "Coronaleugner" und "Impfzwang-Segen-Verweigerer". Hier die GANZE Wahrheit: Hier werden die Zweifel messerscharf fakten-analysiert, Fakten statt Fabeln:



Corona Zeitgeschichte 2020
Das Folgende von Sommer 2020 (bis Oktober) beweist:
Alle Politikerpanik und Verbotshysterie war wenige Monate nach Corona-Beginn erkennbar unsinnig. Warum trotzdem?
Willst du Unbegreifliches begreifen, dann folge der Spur des Geldes. Und Machttrieb, Geltungsbedürfnis, Überheblichkeit.

Oder auch, über 100 Millionen veraltete Impfdosen
in blinder Panik gekaufr? Nur mit Zwangshysterie in die armen Bürgerarme verspritzbar? In wehrlose Kinder verspritzen, großartige grausige Idee, absorbiert auf einen Schlag 45 Millionen der 100? Wird für Politikerwohl das Kindeswohl massiv geopfert? ... Rote Linie? Wie sehen Sie das?

  Deine Rechte durchsetzen! (Okt.2020)

 img  Deine Rechte durchsetzen! (Okt.2020)
► vox7.org/pde/cor-jura-de.htm

» CORONA: Wie deinen Schadensersatz für Verbote einfordern? Klagen und Verfassungsbeschwerden gegen Einschränkungen?
(MC:) COR-JURA-DE          DE    


  Wahrheit über Risiken! (Okt.2020)

image: crocodile_m ► vox7.org/pde/cor-mask-de.htm

» CORONA: Maskenpflicht fast oder völlig nutzlos?
(MC:) COR-MASK-DE          DE    
► vox7.org/pde/cor-cont-de.htm

» Corona-Wahrheit: Kontaktsperren: Welche sind nützlich, welche schädlich?
(MC:) COR-CONT-DE          !DE!    
► vox7.org/pde/cor-risk-de.htm

» Wahrheitsanalyse: Wie exakt lauten die Corona-Risiken, wenn alle Verfälschung unterbleibt?
(MC:) COR-RISK-DE          DE    


  Wahrheit über Politik! (Okt.2020)

 img  Wahrheit über Politik! (Okt.2020)
► vox7.org/pde/cor-globe-de.htm

» Politik-Wahrheit: Ist Corona abträglich für Internationale Zusammenarbeit?
(MC:) COR-GLOBE-DE          DE    
► vox7.org/pde/cor-expsys-de.htm

» CORONA: Die "Expertokratie" als neue Regierungsform?
(MC:) COR-EXPSYS-DE          DE    
► vox7.org/pde/cor-prof-de.htm

» Profitieren Politiker von Corona dank Verbote-Kultur?
(MC:) COR-PROF-DE          DE    
► vox7.org/pde/cor-demos-de.htm

» CORONA: Wahrheit über Demos
(MC:) COR-DEMOS-DE          DE    


  Wahrheit über Statistik! (Okt.2020)

 img  Wahrheit über Statistik! (Okt.2020)
► vox7.org/pde/cor-stat-de.htm

» CORONA: Wie wird Statistik-Wahrheit verfälscht?
(MC:) COR-STAT-DE          DE    
► vox7.org/pde/cor-expaut-de.htm

» Hier werden Sie blitzschnell zum Corona-Superexperten!
(MC:) COR-EXPAUT-DE          DE    


  Medizinische Wahrheit! (Okt.2020)

 img  Medizinische Wahrheit! (Okt.2020)
► vox7.org/pde/cor-test-de.htm

» CORONA: Alles nur Testübung für Pandemie-Training? Teil 2: Corona-Impfung.
(MC:) COR-TEST-DE          DE    
► vox7.org/pde/cor-vita-de.htm

» Wie schwer ist Corona-Erkrankung? Spätfolgen?
(MC:) COR-VITA-DE          DE    


  Die Schweinegrippe war ganz ähnlich? (2009)

2009-01 ... 2010-08 : Politiker versagen? Hilflose Paranoia und viel Geld tötet den gesunden Menschenverstand?
Hier die damals auf dieser Website publizierten Texte. Leider nur englischsprachig.
SCHWEINEGRIPPE (2009)
image: swine flu   Risk_level       
Schweinegrippe: Wahres & Geheimnisse.

» Schweinegrippe: Risikoanalyse.
(MC:) WYBSY-SWINRISK-DE        !EN!

» Schweinegrippe: Verschwörungsanalyse.
(MC:) WYBSY-SWINCONS-DE        !EN!

             (Photo: Scott Bauer, US Dpt.Agric.,USA.)


Deine spannende Wochenend-Lektüre:  img  Deine spannende Wochenend-Lektüre:
"Corona: Politiker tarnen ihr Scheitern durch panischen Aktionismus und durch Verbote-Hysterie?"
Innerhalb von 100 Jahren droht ein dritter wieder anderer Totalitarismus?
vox7.org/cct


A. Werden auch Sie Förderer: 20 €.
Das Ziel ist: Geeignete gutachterliche und insbesondere statistische Nachweise liefern für alle erdenklichen Widersprüche, Klagen, Verfassungsbeschwerden, Behördenanträge.

B. Nach Ihrer Spende zum Dank
B1. Alles vom Menü    vox7.org/ccc    - alles als E-Buch: ~110 Seiten A4 als .pdf.
B2. Immer, wenn viel Erweiterung war: Aktualisierung per E-Mail - kostenlos + glutenfrei. Nach Bedarf, vermutlich an jedem Monatsanfang.

C. Mehr als 20 € ist nicht verboten. - Verbesserungsanregungen sind hilfreich. Insbesondere interessieren belegbare statistische Zahlen für Richtigrechnen der offiziellen Statistik. an: ok @ uno7.com

Spendenzweck: CORVOX
(Falls einst merkliche Spendensumme, kommt Verwendungsbericht auf dieser Website.)



     ▲ YAA-CENTAT -TOP 20€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "TOP" - YAA-CENTAT
► Dies ist die neueste und vollständige Version .pdf und umfasst 12 ++ Monate Updates.

     ▲ YAA-CENTAM - MAESTRO 50€
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "MAESTRO" - YAA-CENTAM
► Der E-Buch-Inhalt ist identisch mit der Version "TOP".
► Dies umfasst (durch zusätzliche 30€) ein Sponsoring (Spende) für weitere Inhalte ... und es beinhaltet Ihr Recht, sich für die Erweiterung eines Themas Ihrer Wahl zu entscheiden: 1 oder 2 Autorenstunden werden mit Dank für diese Spende geliefert.

             (▲ YAA-CENTAP - 10€)
   info ► Bestellcode und Betrag: wie vorstehend.
► Vollständige Bezeichnung: Mehr hierüber im E-Buch "Die Geheimnisse der 100-Jährigen." "PICCOLO" - YAA-CENTAP
► Dies ist eine kürzere Version (50 Prozent des Inhalts), die mit E-Book-Readern gelesen werden kann. Dies kann nicht die zusätzlichen neueren Kapitel mit A4-Tabellen (Listen) und langen Verbindungslinien einbeziehen.



Kauf = Spende für Autorenarbeit + E-Buch-Erweiterung.

Ihre Zuwendung motiviert den Autor, weitere aus den vielen hundert vorbereiteten Themen einzufügen. Automatischer Aktualisierungsdienst für alle Erwerber mindestens 12 Monate lang.
 img  Schlacht unentschieden: Wem gehört die Wahrheit?


Plattformen zum Mitmachen
durch Ihren Mausklick am Seitenanfang: Texte in 50 Sprachen, Menüs in DE EN FR ES


 img  INFOS7 INNOVATION
   INFOS7.org    INNOVATION
   !neknedmU

_EN_    _DE_    _FR_    _ES_
100++ profitable Projekte für Ihr Geld:
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_



 img  VOLXWEB.org
   volxweb.org Wissen? - Weisheit!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_


 img  united for democracy
UND7.ORG    united for democracy
Sofort mitmachen. Petitionen!
  Ihre Mailadresse genügt.

   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_
Sofort mitmachen! Crowdfunding!
   _EN_    _DE_    _FR_    _ES_

  
 img  6 E-Bücher:
6 E-Bücher:
Wichtigste grundlegende Themenkreise von "Bildung":
   _EN_    _DE_    _FR_    (_ES_)


 img  Über die E-Bücher:
Über die E-Bücher:
Fast alles ist neu (entstanden 2017...2022).

Nicht kommerziell.
... wird von Dritten gefördert.
   info ► Vielleicht Förderung auch durch Sie: 20€? 50 €?
► (Die veraltete Version 10€ ("PICCOLO") ist nur wegen Vertriebsregeln nötig gewesen und kann nicht viel beitragen.)

► Besonders wichtig ist finanzieller Beitrag für die 6 E-Bücher "Allgemeinbildung":      "Optimal-Politik", "Wirtschaftswissen", "Zukunft", "Archetypen", "100-Jährige", "Klassifikation" (="SPHINX").
► Bisher hat jedes E-Buch hat ~100 Seiten (A4). Jeder Käufer ist zugleicht "Spender":    Sponsert mit seinem Kauf 1 weitere Textseite. Ziel ist 200 bis 300 Seiten A4 pro E-Buch.
► Mindestens 12 Monate lang nach Kauf erhalten Sie kostenlos und automatisch die jeweilige erweiterte Version als .pdf übersandt.
   Es sind "meritorische Güter" - ohne Gewinnaussicht und das ist in Ordnung für ideelle Zwecke.
Deshalb: "Kauf = Spende".

Version "TOP": (20 €)
   info ► Enthält komplett alle Inhalte.
► Version "PICCOLO" (~10 €) ist Altversion: Nur etwa die Hälfte des Inhalts.

Version "MAESTRO": (50 €): Identisch, aber:
... Text-Wünsche sind möglich, siehe unten.
Frühere Zahlungen:
   info ► Beispiel: Sie kauften für rund 9 € - und später vom gleichen(!) E-Buch-Thema eine teurere Version
Sie zahlen dann ganz einfach nur den Differenzbetrag. Bitte dies bei der Bestellung / Zahlung anmerken. Anrechenbar aber nur für das gleiche E-Buch-Thema.
Bestellbearbeitung erfolgt gegenwärtig noch von Hand. Das funktioniert dann also problemfrei.
   Wie sind sie anrechenbar?

Zusätzliche Dienste:
Aktualisierung: 12 Monate. Kostenlos.
   info ► Für A4-Varianten .pdf: "TOP" (20 €), "MAESTRO" (50 €).
► Mindestens 12 Monate lang, falls/sobald wesentliche Erweiterungen. Möglicherweise deutlich länger.
► Per E-Mail. Als A4 .pdf (oder vielleicht später .htm).
► Variante PICCOLO (~10 €): Keine Update-Lieferung..

Falls Amazon-Bestellung:
   info ► Lieferung im kleinen KINDLE-Format.
► Das ist die Version "PICCOLO".
► Unsere Software kann auch das Format .epub erzeugen. Zur Zeit wird dafür aber kein Bedarf gesehen.
   (~10 €):
Vielleicht später:
   info ► Erst bei deutlich mehr E-Buch-Vertrieb sinnvoll...
► Dann vorgesehen: Für alle E-Buch-Kapitel je 1 Diskussion.
   Internet-Forum.

Ihre Wünsche an den Autor:
Erweiterungs-Wünsche?
   info ► Dies ist nur für die teureren "MAESTRO"-Ausgaben finanziell ein wenig gegengedeckt.
► Wünsche sind dann gern gesehen. Sie helfen beim Komplettieren.
► Jedoch bitte keine übersetzten Erwartungen. Ferner, für vieles gibt es keine einfache kurze Antwort.

► Umfang: Meist entstehen 1 bis 2 zusätzliche Seiten im Fall von Erweiterungswünschen.
(an Autoren)
Bearbeitungsdauer?
   info ► Also innerhalb von etwa 1 Monat.
► Meist werden die Antworten integriert in einer Neuausgabe des E-Buches.
► Alle Erwerber (20€, 50€) erhalten diese Neuausgaben.
► Sind Fragen reiin fallspezifisch oder persönlich, so geht die Bearbeitung nicht in die E-Bücher ein..
   ~7...30 Tage.
Wünsche bitte in 3 Monaten
   info ► Späteres wird möglichst dennoch bearbeitet, sofern von allgemeinem Interesse.
► Bei späterem Eingang kann Bearbeitung aber immer abgelehnt werden.
► Die zeitliche Begrenzung ist nötig, weil Autoren nicht ewig verfügbar bleiben. Immer wieder kommt es sogar weltweit vor, dass Autoren sterben.
   (seit Kauf)
Wie viele Fragen stellbar?
   info ► Es kommt darauf an, wie komplex.
► Um dennoch eine Zahl zu nennen: Vielleicht bis zu 5 Fragen.
► Man überlege, wie viel ein Autor für rund 20 Euro Anteil wohl bearbeiten könnte. Man erwarte bitte nicht Beratung.
► Wer Beratung oder Gutachten oder anderweitige Autorenarbeit wünscht, dessen Anfrage wird dem Autor weitergeleitet.
Alle Internet-Adressen bitte verbreiten (auf Facebook, Twitter, Instagram, Foren usw.).


 img  Bitte fördern Sie Erweiterung der Werbsites für die Definition von rationaler Politik für Demokratie, Freiheit, Bildung, Kreativität, Wissenschaft, Wirtschaft, Innovation:
Bitte fördern Sie Erweiterung der Werbsites für die Definition von rationaler Politik für Demokratie, Freiheit, Bildung, Kreativität, Wissenschaft, Wirtschaft, Innovation:
Ihre kleine Spende und Ihr Job ist vollbracht.

Pro 50 Euro Zuwachs bei der Gesamtsumme aller Spenden: Eine textliche Analyse wird neu entstehen oder eine frühere wird grundlegend überarbeitet.
"Ihre Spende bewegt was", ganz gleichgültig, wie viel Sie beitragen.

Siehe die grüne Website-Liste
 img  beispielsweise auf INFOS7 INNOVATION - fast alles über die Zukunft wissen
beispielsweise auf INFOS7 INNOVATION - fast alles über die Zukunft wissen
► infos7.org/pde

 img  Wissen? - Weisheit! Plattform für Querdenker.
Wissen? - Weisheit! Plattform für Querdenker.
► volxweb.org/pde
Wahrheits-"Garantie"
Bitte alle eventuellen Fehler mitteilen an:
ok @ uno7 .com
(Adresse manuell eintippen - nicht kopierbar)
Berichtigung: In der Regel umgehend.
Fehler? Unvermeidbar bei 1000-den Einzelinfos. - Auch Änderungswünsche werden respektiert: "ist unausgewogen", "fühle mich gekränkt" .


Bilder im Internet verbreiten:
(bitte: Bildschirmfoto vom Bild, sodann verbreiten)
wir alle gemeinsam gegen alle Pläne "Staats-Internet" - freie Vielfalt statt Zensur + Staatsmedien- Einfalt
 img  WEB-Vielfalt statt Staatsmedien-Einfalt!
UNOLIB
uno7.org/ppc
 
Zensur tötet Web?
Hilfst auch du, unsere freie bunte Internet- Vielfalt gegen staatliche Zensur und Staatsmedien ab 2021 zu schützen? ► uno7.org/ppc

"UNOLIB"? - "Union der Bürger für Liberal"
► http://uno7.org/ppc
Wir alle gemeinsam! Auch dein
Antrag gegen Zwangs-Inkasso "ARD, ZDF etc.": Ja auch du, falls Nichtzuschauer? Geringverdiener? Betriebsstätte?
 img  frei sein - natürliche Schönheit - ohne Zwangsbeitrag
ANTI-GEZ
uno7.org/ppf
► http://uno7.org/ppf
► http://volxweb.org/ppt


Keine "LIKE" buttons!
» NO NETWORK HYPE
(MC:) PTW-NONETS-DE        EN        DE          FR      ES Cookies-Information: Ebenfalls dort.
The US data center/server holding/sending this site is submitted to US legislation. Der Inhalt der Website respektiert die Gesetzgebungen aller wesentlichen Länder. Sollte es in einem größeren Land einen vermuteten rechtlichen Bedarf für eine Änderung geben, senden Sie bitte einen entsprechenden Vorschlag per E-Mail.  ok @ uno7.com
© Content + proprietary software: Copyright 1996 - 2022 CYB.PLAN.SOFTEX_Ltd_,UK +_Autor (für_eigenen_Inhalt).
Fotos: Wikimedia Commons, Pixabay, Fotos des Herausgebers, + einige andere. - Alle Fotos sollten bald die Quellenangabe enthalten. Wir arbeiten daran.
________________________________________________________
                         -ana-pubcc-pha13763# D=22627 F=cor-expsys-de.htm